Fledermäuse Lexikon alle Fledermausarten von A-Z
Home

Fachbücher

Madeira-Fledermaus

Informationen zur Fledermausart

Steckbrief

Madeira-Fledermaus Allgemeines:
Die Madeira-Fledermaus gehört zur Gattung der Zwergfledermäuse. Sie gilt als stark gefährdet.

Lateinischer Name:
Pipistrellus maderensis

Verbreitungsgebiet/Lebensraum:
Die Madeira-Fledermaus kommt, wie der Name verrät, auf der Insel Madeira und den Kanarischen Inseln vor.

Aussehen:
Diese Fledermaus ist etwas kleiner als die Zwergfledermaus. Das Fell ist kompett kastanienbraun bis dunkelbraun. Das Gesicht, die Ohren und die Flughäute sind fast schwarz. Diese Fledermaus hat sehr große Ähnlichkeit mit der Weißrandfledermaus.

Lebensweise:
Die Madeira-Fledermaus ernährt sich von Mücken, Nacktfaltern und Käfern.


andere Lexika
Affen
Schnecken
Spinnen
Vögel
Fische

(c) 2006 by fledermaus-arten.de Hinweise Nutzungsbedingungen Partner Impressum